Erwerb der Fachhochschulreife während der Berufsausbildung

Auszubildende können - unabhängig von Beruf/Branche und Art der Berufsschule - neben ihrem Berufsschulunterricht durch Zusatzunterricht die Fachhochschulreife an der Julius-Springer-Schule erwerben.
Der Zusatzunterricht erfolgt in den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch, Mathematik. Auszubildende in kaufmännisch-verwaltenden Berufen haben im 1. Jahr zusätzlich eine Stunde Unterricht in Biologie, das aber kein Prüfungsfach ist. Der Unterricht findet berufsübergreifend außerhalb der Berufsschulzeit dienstags und donnerstags von 16:50/17:40 - 20:05/20:55 Uhr während des gesamten Schuljahres (mit Ausnahme der Schulferien) statt.

Weitere Informationen:

Falls Sie Interesse am Erwerb der Fachhochschulreife haben, kontaktieren Sie bitte Frau Herzog ( oder +49 6221 58-410-215).

Das Anmeldeformular finden Sie hier.